Brumm.

Y yo
No tengo armas paras enfrentarte
Pongo mis manos, manos al aire
Sólo me importa amarte
En cuerpo y alma como era ayer

Wer hat das verdammte Fahrrad erfunden?
Darf ich diesen Menschen verklagen?
Entweder hab ich einfach mal wieder kein Glück gehabt, oder aber es war ein Attentat auf mein Leben
Eine geheime Geheimorganisation könnte das Fahrrad manipuliert haben, wer
weiß.
Fakt ist, ich wollte, ganz genau so, wie ich es halt immer
tue,
meine 9km-Reise mit dem Fahrrad antreten,
fahre unsere
Straße runter, die ein Berg ist, bremse -genau so wie immer-,

moechte um die sehr spitze Kurve fahren und merke, wie die Reifen
wegrutschen.
Das war angesichts der Geschwindigkeit nicht so
vorteilhaft..
Ehe ich mich versah, knallte ich auf den Asphalt,

machte eine Drehung und kam zum liegen.
Wer haette es gedacht:
Ich habe ueberlebt!
Ich habe nur ein offenes Knie, offenen Ellenbogen,
geprellte Schulter, geprelltes Schienbein, geprellte Rippen,
eine Beule am Hinterkopf und mein Hals tut beim bewegen
weh.
Das Fahrrad hingegen hat es schlimm erwischt, aber das bekomm
ich hin.

Heute fahre ich mit dem Bus....

28.8.09 11:53


Flieg.

Fliegen.Fliegen.Fliegen.Fliegen.
Fliegen.Fliegen.Fliegen.FALLEN.
Fliegen.Fliegen.Fliegen.Fliegen.
.Fliegen.Fliegen.Fliegen.Fliegen.AUFPRALL.



Willkommen Realitaet.


P.S: ich hasse Fahrraeder.
28.8.09 04:39


Schöne neue Welt

Culcha Candela bringt's auf den Punkt. Obwohl ich deren Musik ja eigentlich gar nicht mag, gibt es tolle Passagen in ihrem Lied "Schöne neue Welt" und der Kai hat mich damit verseucht.

"Jeder sagt, das Klima ist 'ne riesen Katastrophe
Doch bald brauchen wir nurnoch Bikini und Badehose
Ich will mehr Fastfood fressen, wer braucht schon Regenwald
Solang mein Konto voll ist und für mich noch Luft zum Leben bleibt
Alle sind hammer drauf, keiner braucht mehr Angst zu haben
keiner wird mehr krank, weil wir eh
schon jede Krankheit haben
Und fliegt das Kraftwerk in die Luft
fängt jeder an zu strahlen"

"Überall sind Kameras, was für 'ne riesen Show
Egal, wer meine Daten hat,
ich hab mein eigenes Video
Dank Überwachungsstaat
kann ich jetzt selig schlafen
Jeder hat 'nen Chip im Kopf
liegt im Bettchen zählt die Schafe [...]"

"Uns geht es blendend
alles Lüge, was die Zeit uns sagt
Ich betreibe Klimaschutz, mein Auto fährt mit Treibhausgas
Von wegen Öl geht aus die lügen doch die
Ölstaaten
Es gibt genug, wenn Enten sogar schon in Öl baden
Die Erde füllt sich weiter und es geht immer schneller
Halb so wild, zum Glück ham wir 'ne zweite Welt im Keller
Wozu den Kopf
zerbrechen, es kann so einfach sein
Lasst uns einfach mit
Computerspielen uns're Zeit vertreiben
Herzlich Willkommen hier bei Jubel Trubel Heiterkeit."

Spricht für sich, nicht?

23.8.09 18:31


Wahrheitsphobie.

Where did I go wrong?
I lost a friend
Somewhere along in the bitterness
And I would have stayed up with you all night
Had I known how to save a life
How to save a life
 
 
Listening to: The Fray - How to save a life
Drinking: Kirschwasser
Eating: Nothing
Time: 11.50 Uhr


Das Ding ist, nicht die Kontrolle zu verlieren. Kontrollverlust kommt dem folgenden Untergang gleich und Untergang bedeutet nie was gutes. Lachen, an den richtigen Stellen, das kann man erlernen. Weinen auch. Es ist ja nicht schwer. Die richtigen Worten, an den richtigen Stellen. Eine geschlossene Türe vermag keiner zu öffnen, solang er nicht den Schlüssel hat.  Aber was tun, wenn einem die Wahrheit auf den Kopf fällt? Wenn man weiß, dass alles nicht der Realität entspricht, was man sich aufbaut? Wenn man weiß, dass das, was man jeden Tag tut, eine Lüge ist? Wenn es anders sein sollte? Die Langeweile nimmt überhand und dem folgt Unzufriedenheit. Unzufriedenheit ist Anlass dafür, etwas ändern zu wollen. Will ich was ändern, oder will ich mich nicht langweilen?
Fakt ist, ich will etwas erleben.
Das sind Momente. Aber eigentlich lebe ich meinen Traum, der falschen Wahrheit und wenn ich nicht gerade darüber nachdenke, bin ich im Großen und Ganzen wahrscheinlich zufrieden damit. Die Tür ist wieder zu.

Es ist ein schlechter Witz, aber alle lachen darüber. So schlecht kann er dann ja doch nicht sein, oder?

21.8.09 12:04


Boah.

Mir geht dieses Macho-Gehabe total auf den Sack. Wir gucken auf RTL
"Mitten im Leben", wo sich eine 29 Jährige von ihrem 49 Jährigen
"Freund" trennen will, weil er sie betrügt. Abgesehen davon, dass ich
davon kaum was mitbekommen hab, weil immer wer gelabert hat, kommen
dann Sprüche wie "Wer braucht denn auch eine Frau die nichtmal den
Haushalt schmeißen kann?".. Die Wohnung war bis auf wenige
Kleinigkeiten aufgeraeumt und kaum was zu beanstanden.. Und dann so,
oder wie?!..
Warum ist alles, was der Mann macht eigentlich gerechtfertigt? Der Typ
im Fernsehen auch: "Es ging halt nix bei ihr. Ich weiß nicht mehr
warum, ich war gefrustet. Sie war ja oft unterwegs!"
Jetzt sind die Weiber wieder Schuld. Ich hab gedacht, man sei für
seine Taten selbst verantwortlich?!
Kann mir das mal wer verraten?!

20.8.09 10:35


Sooo.

Da habt ihr schon mal das neue Lay. Lily Cole ist ja wohl mal voll toll. <3

Was die Wishlist angeht, ich arbeite gerade daran. (:

 

UPDATE:

Da ist sie. Ihr findet sie in der Navileiste. (:

19.8.09 14:49


Buh.

Ich werd die Tage ein neues Layout einsetzen, weil mich das endless,
das irgendwie gar nicht so endless ist, doch mittlerweile nervt.

Zudem werde ich wohl eine neue Wishlist erstellen und die alte
auch verlinken.

Aus Langeweile habe ich mir gerade ein paar Reportagen angesehen
und ich werde jetzt ein wenig Musik hören und dann wohl schlafen gehen.

Schönen Tag noch, Welt.

19.8.09 03:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gedankenfabrik.

Das Melli.

Songs.

Playlist

Wishlist.

Schreiben?

Malen?

Vergangenheit.

Polaroidmedchen.

Raphi.

Anka.





MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com






Design.
google316a3ec3698777c6.html
Gratis bloggen bei
myblog.de